Immer wieder schön

Immer wieder schön

Bewegung war ja letzte Woche nur bedingt möglich und nur wohl dosiert gesund. Also zumindest tagsüber. Aber so ohne Bewegung ist halt auch doof. Und deswegen musste heute genutzt werden, dass die Temperaturen wieder gut erträglich sind (gut, Scott jammert, es sei ihm immer noch zu heiß und Puffins würden bei den Temperaturen schmelzen) und ich schuchte den RB nach der Arbeit am Abend aus dem Haus. Einmal auf den Lohrberg rauf …

Huthpark mit Licht
Abkühlung. Toll.

Dann war es in der Lohrberg-Schenke leider etwas wuselig, unorganisiert und voll, sodass es leider keinen Schoppen und – für den RB – nen Handkäs gab. Also wieder runter. Zum Glück gab es unterwegs viiiiele Brombeeren, sonst wären wir ob des Hungers vom RB wohl nicht mehr heil zurückgekommen 😉

Die Birne trägt Pelz… so sehr hat es sich nun wirklich nicht abgekühlt.

Erholsame 8 Kilometer. So schön, dass der Lohrberg so nah ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.