Browsed by
Tag: 25. Juli 2019

Flüssig

Flüssig

Ich will noch nicht mal sagen, dass ich heute untätig war, aber hitzebedingt läuft hier gerade einiges anders. Es ist zwar in der Wohnung immer noch kühler als draußen, aber was heißt das schon bei > 40 °C Außentemperatur?! Nein, der Schweiß fließt noch nicht. Aber das mag auch daran liegen, dass ich meine Bewegungen wohldosiert einsetze.

Der Tagesrhythmus* muss sich der Temperatur anpassen. Ich kann tagsüber wegen warm und zu wenig Sauerstoff (ja, Fenster auf bringt kurz was, aber macht es in der Regel doch wärmer als eh schon) nicht wirklich arbeiten. Um flüssig (haha) schreiben zu können, müsste ich so viel trinken, dass ich wirklich viertelstündlich aufs Klo rennen müsste. Tja und dann würde ich wieder meinen Schreibfluss unterbrechen. Also mache ich Dinge, die ich unterbrechen kann. Geschrieben wird – wie jetzt – nachts auf dem Balkon.

————————-
* Phänomenal war es allerdings heute morgen. Um kurz nach 9h00 klingelte das Telefon. Ein Kollege. Nein, ich bin nicht drangegangen, weil ich a) wenn überhaupt erst ab 9h30 erreichbar bin und b) ebendiesem Kollegen erst 7 Stunden zuvor (also mitten in der Nacht) eine e-Mail geschickt hatte, in der ich die Tag-Nacht-Problematik thematisiert hatte. Und es ist jetzt nicht so, dass gerade der Baum brennt und ich dringend und un.be.dingt erreichbar sein muss. Ich muss meine Texte abliefern, aber mehr auch nicht.