Browsed by
Tag: 20. Juli 2019

Eigentlich…

Eigentlich…

… wären der RB und ich jetzt in Berlin.

… hätten wir heute ein Feine-Sahne-Fischfilet-Konzert besucht.

… wären wir bis Montagabend in Berlin.

… würden wir morgen in die Nolde-Ausstellung gehen.

Uneigentlich…

… sind wir in Frankfurt, weil das Konzert abgesagt werden musste und wir deswegen entschieden, dass das Geld für Zug, Hotel und Essen nicht ausgegeben werden muss. Beziehungsweise dass wir es anderweitig investieren.

… finde ich es super, dass wir ein Wochenende zu Hause haben. Wir konnten heute ausschlafen, auf den Markt gehen, Wäsche machen, rumschlumpern, kurz ein Sommerfest besuchen und einen Film* gucken.

… tut es mir schon um die Nolde-Ausstellung leid.

… ist es gut, dass wir auch mal Zeit nur für uns zu Hause haben (insbesondere nach dem gesterigen Tag, der emotional durchaus fordernd war).

——————–
* Interessanterweise können wir uns cineastisch immerhin auf WW2-Themen einigen. Heute gab es „Die Flucht aus Sobibor“ (der ist gerade bei amazonprime und ich kann ihn durchaus empfehlen).