Browsed by
Kategorie: Auf die Schnelle

hmhmhm

hmhmhm

Wenn ich mal endlich Ruhe und Muße hab, schreibe ich mehr zu

und

Bis dahin suche ich meinen Kreislauf und meine Fitness (vielleicht hilft auch einfach richtig schlafen), arbeite und esse lecker mit dem RB.

Endlich angespargelt

… und auch angegrillt

Neustart

Neustart

Großes Mööööp für mein Gesportel. Das habe ich nämlich ganz schön lange schleifen lassen. Das fing schon im Sommer an, als es so heiß war. Da konnte ich nämlich vor lauter Hitze nicht sporteln. Das hätte mein Kreislauf doof gefunden. Außerdem habe ich noch drölf Millionen andere Ausreden, die ich gar nicht erst aufführen muss, weil eben Ausreden. Denn zum Teil gelten die auch für den nicht mehr so heißen Herbst und gar nicht mehr heißen Winter. Irgendwie bin ich aus dem Tritt gekommen und dann hat auch noch der Schweinehund den Plan gefressen. Und das Ende vons Janze?! Die Hosen kneifen. Letzte Woche war es aber ganz arg: Krank lag ich rum und fühlte mich wie eine dicke weiße Made. Und so sehnte ich es herbei, dass ich mich wieder fit(ter) fühlen würde, um endlich wieder meine Youtube-Video-Auswahl nachzuturnen.

Heute dann also.

Yeah!

(Und dann muss ich auch wieder aufs Rad.)

hatschihust

hatschihust

So verseucht *hust* wie ich bin *hatschi*, fürchte ich *hatschi* ja, dass Ihr *hatschi*, meine lieben *husthust* Leserinnen, Euch allein schon beim Lesen ansteckt. *hatschi* Daher *hust* fasse ich mich *hatschihust* kurz.

Gute Nacht!

Alle bekloppt

Alle bekloppt

Weil alle Erzieher nach draußen gegangen sind, durften / konnten die Kinder heute ihre Hausaufgaben im Hort nicht fertig machen, weil sie nicht alleine im Hausaufgabenraum bleiben dürfen.

——

„Wie sollen die Kinder denn von der Klassenfahrt aus anrufen, wenn sie keine Handys mitnehmen dürfen?“ – „Gar nicht. So lange Sie nichts von uns hören, geht es den Kindern gut.“ – „Aber …“

——

„Morgen Mittag können wir nochmal gucken.“ – „Das Timing passt mir nicht so.“ – „Aber es ist schon 17h30. Und um 19h30 habe ich einen Termin, zu dem ich um 19h00 losmuss.“ – „Aber das sind ja noch anderthalb Stunden.“ – *beredetes Schweigen*

——

So gut ich frühen Sexualkundeunterricht finde (und in der vierten Klasse fast zu spät), so unsinnig finde ich es, dass 9- bzw. 10-Jährige Kondome über Holzpenisse ziehen sollen.

——

Keine Anerkennung und dauernde Kritik zermürben den engagiertesten Menschen. Warum tuen sich Menschen nur so schwer mit Neuerungen, mit Veränderungen?