Durchsuchen nach
Kategorie: Auf die Schnelle

Lockdown, Tag 18

Lockdown, Tag 18

Nach dem Ritt gestern zu lange geschlafen. Auch der RB hat total verpennt. So sind wir den ganzen Tag nicht richtig in den Tritt gekommen. Es fühlt sich an wie Montag oder Dienstag. Aber es ist halt Samstag. Mal wieder Möbel gerückt. DIY-Salat zum Abendessen. Letzte Staffel Vikings zu Ende geguckt. Boah, war die Staffel zäh.

Morgen dann früh raus, damit wir – der RB und ich – zeitig nach Bielefeld kommen.

Urlaubsplanung

Urlaubsplanung

Zweite Welle: Tag 83

Haha, wie ich am Sonntag zum RB sagte: „So wie meine To-Do-Liste diese Woche aussieht, könnte ich mir überlegen, ob ich vielleicht für Donnerstag einen Urlaubstag einreiche.“ Ich weiß nämlich nicht, wann ich die restlichen drei noch verbraten soll.

Und nun ist es so, dass ich hierdaunddort Feuerwehr bin und halt auch morgen arbeiten werde.

Aber Montag, am Geburtstag vom RB, da habe ich auf jeden Fall frei.

Kein Witz

Kein Witz

Zweite Welle: Tag 81

Kommt ne Frau* zum Arzt**.

„Setzen Sie sich bitte auf den Stuhl und nehmen Sie die Maske ab.“
„Und Sie?! Setzen Sie keine Maske auf?“
„Mit Maske sehe ich nichts.“
„Aber sie gucken doch nicht mit Mund und Nase.“
„Aber die Brille beschlägt dann so.“

Keine Pointe.

—————————–
* mit FFP2-Maske

** ohne MNS

LMi (2)

LMi (2)

Zweite Welle: Tag 75
Die Zahlen steigen bundesweit.

Immer noch Arbeit. Immer noch stricken.

Das Kind hat Boulder-Camp: Von 8h30 bis 15h30 ist er aus dem Haus. Und hat Spaß.

Keine Siesta, dafür Einkauf und mal wieder kochen.

#CorotäneKneipe.

LDi (2)

LDi (2)

Zweite Welle: Tag 74

Die Zahlen in Frankfurt steigen. Maßnahmen ab Wochenende sind angekündigt. Sicherlich nicht verkehrt, wenn die auch kontrolliert werden.

Immer noch Muskelkater. Immer noch Arbeit. Immer noch stricken.

Das Kind hat Boulder-Camp: Von 8h30 bis 15h30 ist er aus dem Haus. Und hat Spaß.

Nach einer späten Siesta – um 17h30 hatte irgendwer meinen Stecker gezogen -, Essen vom Bestelldienst, spontane #CorotäneKneipe.

LDo

LDo

Zweite Welle: Tag 69

Krank gemeldet wegen Magen-Darm. Geschlafen, auf dem Sofa vegetiert, gestrickt.

Kind kurzfristig verschwunden.* Natürlich ohne Handy dabei.

Blacklist.

Tag spät zu Ende.

———————
* Brauchte > 1 Stunde vom Bouldern nach Hause (Strecke eigentlich 20 Minuten)