Ende in Sicht

Ende in Sicht

Nach #ClosedNovember also #ClosedAdvent. So soll es sein. Wenn es doch nur wirklich „closed“ wäre…

Der beste Mann der Welt muss früh auf stehen und übernimmt deswegen die Kind-in-die-Schule-schick-Schicht. Ich kann also etwas länger schlafen. Mit Arbeit und Kekse backen haben die Tage einfach zu wenig Stunden.

Arbeit: Nichts Besonderes außer dass ich das prokrastinierte Projekt fertig mache. Yeah!

Das Kind hatte Spaß im bzw. mit dem Schnee. Ganz glücklich und mit roten Wangen kam er nach Hause. Als ich mit der Arbeit für heute fertig bin, gehe ich ins Dorf, um neue Keksdosen* zu kaufen. Dabach backen wir zusammen des Kindes liebste Kekssorte:

Während der #CorotäneKneipe und danach backe bzw. verziere ich weiter Kekse:

Nun sind 15 von 18 geplanten Sorten gebacken.

——————————————-
* Nach der letzten Kekssorte sind ein oder zwei Keksdosen nicht zu mir zurückgekommen und eine hatte ich entsorgen müssen.

** Schon Montag fertig gemacht, aber das Nougat musste noch fest werden.

*** Müssen noch mit Schokolade übeerzogen werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.