Höhle

Höhle

Das Zimmer vom Kind nenne ich gelegentlich Höhle. Was vor allem daran liegt, dass er nicht immer den Rollladen hochmacht und es dann durchaus etwas Höhliges hat. In den letzten Tagen war dieser Eindruck verstärkt, weil das Leuchtmittel in seiner Zimmerlampe durchgebrannt war.

Ich dachte, dass wir noch ein entsprechendes Leuchtmittel zu Hause hätten, was allerdings nicht unbedingt bewirkte, dass ich mich darum kümmerte. Wenn der Leidensdruck nicht so hoch ist – und der midi-monsieur äußerte sich nicht in der Richtung -, ist mein Aktionismus auch nicht immer so hoch.

Heute stellte ich dann fest, dass wir keine passende Leuchtmittel haben. Zumindest keine mit weißem Licht. Dafür mit buntem, leicht funzeligem Licht.

Der Todesstern kurz vor der Explosion.

Mal sehen, wann uns einfällt „richtiges“ Leuchtmittel für den Todesstern zu kaufen. Das Kind stört es vermutlich erstmal nicht, wenn die rote „Birne“ drinbleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.