Browsed by
Tag: 8. Mai 2019

VV

VV

Ja, ich habe die Begriffe auch nicht immer benutzt und gerade Vulva ist noch nicht lange in meinem Wortschatz. Wie viele andere in Deutschland bin ich mit dem Begriff „Scheide“ als Bezeichnung für die Gesamtheit der weiblichen Geschlechtsorgane – also äußeren und inneren – groß geworden. Irgendwann kam „Vagina“ dazu – vorrangig auf medizinischer Ebene. Twitter hat mir dann den Ausdruck „Vulva“ beschert und so machte ich mich kundig:

  • Vagina ist „lediglich“ der Verbindungs“schlauch“ zwischen den äußeren und den inneren weiblichen Geschlechtsorganen, also Gebärmutter und Eierstöcke
  • Vulva umfasst die äußeren Geschlechtsorgane: äußere und innere Schamlippen, Klitoris, Venushügel und Perineum

Wenn eine das Wort „Scheide“ benutzen möchte, dann wäre es nur als Synonym / „Übersetzung“ für Vagina legitim. Definitiv nicht für „alles da unten“.

Aber nicht nur ich assoziiere „Scheide“ mit „Schwertscheide“, sondern auch das Kind sagte mir, als ich ihn mal fragte, woran er denn noch denken würde, wenn er das Wort Scheide höre, eben auch „Schwertscheide“. Tja und davon leitet sich die deutsche Bezeichung für Vagina* auch ab. Und der Mann steckt halt sein „Schwert“ wann und wie er will in die Scheide. Ähm, ja, MICH schüttelt es da. Rape Culture und so. Das kann und will ich nicht (mehr) weiterverbreiten. (Aus gleichem Grund bemühe ich mich auch, FCKNZS nicht mehr zu verwenden.)

Und solange es keine sinnige deutsche „Übersetzung“ für Vagina und Vulva oder eine verwendbare Bezeichung für die Gesamtheit der weiblichen Geschlechtsorgane gibt, benutze ich sehr gerne die medizinischen Begriffe. Und bringe sie auch dem Kind bei. Und habe auch der Klassenlehrkraft mitgeteilt, dass und warum ich mir für den kommenden Sexualkundeunterricht wünsche, dass sie die richtigen Begriffe benutzt.

Interessanterweise sind dem Kind in unseren Unterhaltungen die medizinsche Begriffe weniger unangenehm / peinlich. Vermutlich ist er da doch einfach mein Kind: Ich werde auch bei Pimmel und Muschi rot.

————————-
* ja, die direkte Übersetzung von Vagina aus dem Lateinischen ist auch „(Schwert-)Scheide“, dennoch ist es der medizinische Ausdruck.