Die Lager sind (zu) voll

Die Lager sind (zu) voll

Na sowas, da musste ich meine Statistik fälschen korrigieren. Da ich ja immer die Werte der letzten Woche mit der davor vergleiche, wurde ich gewahr, dass es bei den Impfstofflieferungen Korrekturen gab. Nach oben. Seit KW33. Interessanterweise hat sich das gar nicht so auf die Zahlen ausgewirkt.

Seit 11 Wochen steigt der Anteil der Erstgeimpften pro Woche nur um einen Prozentpunkt. Das ist irgendwie deprimierend. Zumal der Impfstoff da ist.

In KW 38 gab es mal wieder eine größere Lieferung. Seit 10 Wochen erstmals wieder deutlich über 5 Mio Impfstoffdosen. Was nicht dabei ist: Spikevax wurde seit 5 Wochen nicht mehr geliefert.

Verimpft wurden 1,4 Mio in KW 38. Damit sind seit Ende KW 38 76 % der Impfbaren bzw. 68 % aller Einwohnerinnen erstgeimpft. Vollständig geimpft sind nun 72 bzw. 64 %.

In den Lagern warten 15 Mio Impfstoffdosen darauf, in die Leute zu kommen. Würde das alles für Erstimpfungen verwendet, wären direkt 96 % der Impfbaren ( 12 Jahre) geimpft. Ach, das wäre schön. Dann hätten wir bald (in 4-7 Wochen) dänische Verhältnisse und dann müssten sich auch die Eltern mit Kindern unter 12 Jahren nicht mehr so große Sorgen machen. Denen wünsche ich, dass die Impfung bald für 5-12 Jahre zugelassen wird und dass die Kinderärztinnen dann auch impfen – egal, was die StiKo sagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.