Durchsuchen nach
Tag: 5. September 2021

Raus, alles muss raus

Raus, alles muss raus

Normalerweise gehen am Sonntag der RB und ich raus. Aber da der Mann „SchniSchnaSchnupfi, das kleine Rotzodil“ spielt und ich auch etwas angekratzt bin im Hals, blieben wir zu Hause.

Raus musste trotzdem was… Zum Beispiel die tausend T-Shirts (nein, ich übertreibe nicht) vom RB aus meinem Schrank. Dafür räumte ich Kram aus dem einen Allgemeinheitsschrank in den anderen. Ich sortierte die Klamottenkiste durch und nun geht ein großes Paket an MomoxFashion (keine Werbung, das ist ein Fakt), ein großes Paket geht an die Deutsche Kleiderstiftung.

5 Pakete mit Ausgemistetem gehen morgen zur Post. Schön, dass sie noch ein zweites Leben bekommen.

Ein Rugby-Shirt vom Kind wurde direkt heute abgeholt, weitere Rugby-Sachen werden morgen abgeholt. Der alte Aikido-Anzug reist nach Berlin. Meine CDs hatte ich bereits am Freitag aussortiert. Davon behalte ich nur noch meine Die-Ärzte-, The-Busters-, Depeche-Mode- und Deine-Lakaien-Sammlung sowie ein paar einzelne, an denen viele Erinnerungen hängen.

Ein paar Gläser stellten wir raus in den Hausflur. Vielleicht braucht ja eine der Nachbarinnen dringend Sektgläser.

Außerdem sortierte der Mann die Schnapsfächer durch und es flogen einige Sachen raus, weil sie nicht mehr gut waren.* Und nun ist alles wieder aufgeräumt und zwei Regalfächer sind frei.

Ein paar Dinge konnte ich noch nicht unters Volk bringen.**

Hat irgendwer Bedarf? Gerne eine e-Mail an mich.

————————————-
* Angebrochner Gin ist wirklich nur begrenz haltbar. Die verlieren schnell ihrer Aromen. Wenn ihr einen (intensiven) Aceton-Geruch wahrnehmt, kippt ihn einfach weg.

** Sind auch bei Vinted und eKA eingestellt.