Durchsuchen nach
Tag: 25. September 2021

Lehrbuch

Lehrbuch

Ich halte mich durchaus für aufgeklärt – also im sexuellen Sinne. Aber bis ich auf instagram The Vulva Gallery folgte, war mir nicht wirklich bewusst, wie unterschiedlich Vulven aussehen. Ich habe mir darüber bis dahin keine kaum* Gedanken gemacht. Ich habe das Glück, – achtung, TMI – dass meine Vulva sehr dem gängigen Bild entspricht, das einer in üblichem Aufklärungsmaterial vermittelt wird. So hatte ich nie Bedarf, das zu hinterfragen. Und da ich doch sehr hetero bin, bin ich bislang noch nicht anderen Vulven in freier Wildbahn begegnet. Selbst beim gemeinsamen Duschen sieht eine ja nicht wirklich viel.

Ich will nicht sagen, dass ich ein völlig unverkrampftes Verhältnis zur Sexualität habe, aber ich würde mich als sehr offen bezeichnen und möchte auch, dass das Kind da gewisse Dinge mitnimmt: Neben einem korrekten Wording (Vulva vs. Vagina) möchte ich, dass er einerseits gelassen mit Sex umgeht, aber immer „Safety first“ im Kopf hat. Erlaubt ist, was den Beteiligten gefällt und ohne Konsens geht es nicht. Ich rede offen mit ihm – sei es, weil er fragt, weil es gerade Thema in der Schule ist oder weil ich meine, er müsste mir gerade mal wieder zuhören.

Letztens habe ich ja den Wohnbereich umgestaltet. Dazu zählte auch die Neuanordnung von Bildern. So, dass wir noch Platz für neue Bilder hatten. Ein Loch füllten wir mit einer Eule. Aber dann war da noch ein Loch.

Das ich kurzerhand mit einem Druck von The Vulva Gallery füllte.

Nicht nur, dass es sich gut einfügt. Ich finde es darüber hinaus auch gut, dass das Wording (fürs Kind) so ganz normal im Alltag präsent ist.

Neben dem Bild habe ich auch noch das Buch bestellt.

Und ich möchte Eltern – gerade auch – mit weiblich gelesenen Kindern dieses Buch empfehlen. Auch wenn es auf Englisch ist, sprechen die vielen Bilder der unterschiedlichen Vulven für sich. Ich kann mir vorstellen, dass es den Kindern die Angst nehmen kann, dass mit ihnen etwas „nicht stimmt“, nur weil ihre Vulven nicht aussehen wie im Schulbuch.

—————-
* Ich habe mich immer mal wieder darüber gewundert, wenn ich über Schamlippen-Schönheits-OPs las.