Komatös

Komatös

Wetterumschwung, Hormone, Alter, Pandemie, fehlender Sport, wenig frische Luft, suboptimale Ernährung, Eul’ismus – vermutlich ist es eine Kombination aus allem, weswegen ich zur Zeit mal wieder abends so k.o. bin, dass ich zwischen 18 und 20h00 in eimen komatösen Schlaf falle.

Wenigstens trinke ich genug.

Vielleicht Bestimmt sollte ich wieder mit Vitamin D anfangen.

Und Sport.

Und die Ernährung wieder umstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.