Ein Supertag

Ein Supertag

Zweite Welle: Tag 72

Es ist Sonntag und der Wecker klingelt. Und er klingelt früh. Um 7h30, dann um 8h30 wollen wir im Auto sitzen. Wir machen uns fertig, frühstücken, stecken das Schwein in Kassiopeia und dann sitzen wir auch schon fast pünktlich im Auto und fahren gen Westen. Nach Rheinland-Pfalz an den Mittelrhein. Denn wir haben uns bei meiner Lieblingswinzerin zur Weinlese eingeladen. Und während es in Frankfurt noch halbwegs hell war, wird es auf unserer Fahr immer dunkler und es fängt auch an zu regnen. Hmpf. Als der RB dann auch noch einen Hustenanfall bekommt, sehe ich etwas schwarz für den Tag. Der RB ist sich kurz vor Ziel sicher, dass er nicht mitarbeiten kann. Er würde uns später wieder abholen. Ich witzele, dass er dann auf dem Rückweg bitte am Flughafen halt macht und da ins Sars-CoV2-Testzentrum geht.

Aber erstmal fährt er uns hoch in den Weinberg. Wir werden kurz eingewiesen: Alle Trauben ab. Der RB will es wenigstens versuchen.

Im Steilhang durch die Weinstöcke krauchen ist durchaus anstrengend, aber auch sehr schön. Für den RB ist es therapeutisch: Der Husten ist  weg. Das Kind hat – auch weil zwei andere Kinder dabei sind – großen Spaß und hilft top mit. Dass das Wetter stetig besser wird, macht das Erlebnis perfekt oder wie das Kind es sagte: „Das war ein Supertag!“

Auf dem Rückweg machen wir noch ganz kurz in Bingen halt. Wenn wir schon mal in der Nähe vom Mäuseturm sind, dann können wir uns den ja auch mal angucken. Zumindest vom Rheinufer aus.

Mehr als gucken geht aber auch nicht. Wir wollen dann doch alle nach Hause: Hunger, müde… Wir sind sehr froh, dass sich Kassiopeia in unserer Abwesenheit so herrvorragend um das Schwein gekümmert hat. Ich bin froh, dass sich der RB, während ich mich hinlege, um das Ofengemüse kümmrt.

Schön, dass es endlich geklappt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.