NaSch

NaSch

Eigentlich wollte ich ja nach letzter Woche keine Nachtschicht mehr einlegen. Aber es ist leider so, dass ich nachts besonders gut in den Schreibflow komme. Und diesen brauche ich, wenn ich Texte schreiben muss, in deren Themen ich mich neu eindenken muss.

Es ist die Ruhe und die Stille. Das Wissen, dass kein Telefon klingeln kann. Auch das Kind schläft und will nichts von mir. Der RB ist auch eine Eule und sitzt mir gegenüber am Rechner.

Das Feedback auf die letzten beiden Nachtschichten war sehr gut und zeigt, dass die Strategie nicht so falsch ist. Nur gesund ist halt was anderes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.