Papierfischchen

Papierfischchen

Heute auf der Fahrt nach Oslo gelernt, dass es Papierfischchen und Papierläuse gibt. Aus wissenschaftlicher Sicht höchst interessant, einziehen dürfen sie aber nicht bei uns. Und in Oslo sind sie uns auch nicht über den Weg gelaufen.

Was allerdings vermutlich aber nicht weiter gestört hätte, als wir bei bestem Wetter mit 4 Erwachsenen 3 mehr oder weniger willige Kinder durch Oslo spazierten.

Viel gesehen bei bestem Wetter.

Scott mag Oslo auch.

Niedlich ist, wie sich die drei Kinder verstehen. Der RB fürchtet allerdings, heute Nacht von „Hoppe, hoppe Reiter“ zu träumen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.