Browsed by
Tag: 3. September 2019

Lose Gedanken

Lose Gedanken

  • Es scheint, als brütete ich etwas aus. Heute habe ich mich ziemlich matschig gefühlt. So wattig im Kopf. Krankwerden wäre jetzt allerdings doof. Wobei die Nacht auch höchst bescheiden war. Durch- und ausschlafen ist schon anders.
  • Eine Telko gehabt, nach der ich sehr den Kopf schütteln musste.
  • Eine e-Mail gelesen, nach der ich noch mehr den Kopf schütteln musste.
  • Der nachmittäglich Diskussion im britischen Unterhaus gefolgt und weiter nicht aus dem Kopfschütteln rausgekommen.
  • Flammkuchen auf Lizza-Basis, gebacken auf dem Pizzastahl gegessen. Geht gut.
  • Einen Geburtstag nicht vergessen.
  • Letztens habe ich endlich die letzte OITNB-Staffel beendet. Für mich war ja schon die Staffel davor schwierig. Und nun war noch mehr Zeit vergangen. Ich war raus. Habe es aber ganz brav zu Ende geguckt. (Naja, „brav“/monkisch ist auch relativ: Bei House of Cards hat mich mein Monk verlassen und ich werde es wohl nicht zu Ende gucken.)
  • Endlich die Küdigung zu mein Abo für DAS Frankfurter Stadt geschrieben. (Wo findet eine denn auch die blöde Abo-Nummer wieder. Nach 5 Jahren Abo.)
  • Ich bin etwas unzufrieden mit mir.