Krank, sehr

Krank, sehr

Ganz schlimm krank fühle ich mich den ganzen Tag. Arbeiten musste ich trotzdem (jaja, sagt nichts). Ich bekomme dafür zwar keinen Orden, aber wenigstens rechne ich nach Stunden ab. Und ein sehr großer Stein im Brett bei vielen ist mir sicher.

Hoffentlich richtet es eine Portion Schlaf.

Ein Gedanke zu „Krank, sehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.