Hier

Hier

Der RB hat „hier“ gerufen. Schon im Dezember. Als fiese hartnäckige Viren sich anwanzten und bleiben wollte. Bisschen gutemütig, der Gute. Nun hat er sie am im Hals. In den Nebenhöhlen. In der Lunge. Im Auge.

Ich habe aber auch „hier“ gerufen. Gestern Abend oder Nacht. Das weiß ich nicht genau. Vermutlich im Schlaf. Denn ich habe Dings. Also Heuschnupfen. Die Augen tränen, der Hals krazt, nur die Nase will nicht recht laufen. Aber ich muss auch nicht alles haben. Ich hoffe nur, dass es wie schon in den letzten Jahren nur die Frühblüher sind und sich der Spuk nicht bis zum Herbst hält.

Systemisches Antihistaminikum und eines in Augetropfenform werden es – bei mir – wohl richten.

Der RB kann sich schon ein Hochbeet auf dem Balkon aussuchen.

Ein Gedanke zu „Hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.