Danke auch

Danke auch

Vielen Dank, liebes Wetter, für den Regen heute. Denn so mussten der midi-monsieur und ich heute mit dem ÖPNV zum Zahnarzt fahren.

Vielen Dank auch, liebe BZgA, für Eure wirklich auffällige Kampagne. Ich hätte sonst nicht gewusst, worüber ich mit meinem Kind in der U-Bahn, S-Bahn und Straßenbahn hätte reden sollen.

Neinneinnein, dieser Artikel enthält keine Ironie. Ich hatte mir schon in der Schwangerschaft in bunten Bildern ausgemalt, wie ich mit meinem noch nicht ganz Siebenjährigem über sexuell übertragbare Krankheiten (STI) und Kondome sprechen werde. Natürlich mitten in der Öffentlichkeit. Soll ja nicht nur ich meinen Spaß haben mit Fragen wie: „Mama, was hat die zwischen den Beinen?“, „Mama, muss dann wirklich die Feuerwehr kommen?“, „Mamaaa, was sind denn Kondome?“ oder „Mama, helfen da wirklich Eiswürfel?“.

LIEBESLEBEN Kampagne Plakat 

 

LIEBESLEBEN Kampagne Plakat, Quelle: BZGA

Und mal ganz im Ernst: Natürlich sind solche Kampagnen wichtig. Und wenn sie dazu führen, dass miteinander gesprochen wird – umso besser. Die Motive sind gut gemacht, lassen schmunzeln und regen hoffentlich zum Nachdenken an. Nach über 30 Jahren wird „Gib AIDS keine Chance“ (meiner „Generation“ total gegenwärtig) von der neuen Kampagne abgelöst. Unter „Liebesleben. Es ist deins. Schütze es.“ wird nun über HIV und STI aufgeklärt. Möge sie wirken und sich positiv auf die Infektionszahlen auswirken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.