Schule – schauen wir mal

Schule – schauen wir mal

X-56 Tage bis zur zweiten Welle

Nachdem das Kind und ich gestern zwischen 21h00 und 22h00 seine Schulsachen sortiert und aufgefüllt hatten, konnte er heute fast vollständig zur Schule gehen.

Problematischer war eher die kurze Nacht. Um 2h30 rummste ein Gewitter, sodass ich nicht einschlafen konnte und um 4h00 rummste es erneut so, dass das Kind aufwachte und zu mir kam. Es blieb laut. An Einschlafen war nicht zu denken und so las ich noch ein Kapitel aus Die unendliche Geschichte vor, während draußen die Blitze zuckten und das Gewitter erst noch näher kam und sich dann verzog.

Die Schule war nicht so schlimm wie befürchtet. Das ist schon mal ein Schritt in die richtige Richtung. Aber gut ist es deswegen noch lange nicht.

Wir werden sehen.

Ich musste am Morgen Schlaf nachholen und ein paar Überstunden abbauen. Das Arbeitspensum lässt es zum Glück auch zu.

Der RB haushaltstagte vor sich hin und um mich rum.

Ansonsten ein recht unspektakulärer Montag und erster Schultag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.