Durchsuchen nach
Tag: 1. März 2017

Gastfamilie

Gastfamilie

Kürzlich erhielt ich ein e-Mail, dass für das kommende Schuljahr eine Gastfamilie für einen 16-Jährigen gesucht wird. Mein erster Impuls war: „Warum nicht?!“ Immerhin habe ich eine ausreichend große Wohnung und Austausch finde ich eigentlich immer gut.

Doch ich habe Null Erfahrung. Ich war selber nie auf Austausch und bei uns war auch nie jemand. Und nun gehen mir ein paar Fragen durch den Kopf.

Die Fakten sind wie folgt:

  • Es ist kein klassischer Austausch. Es wird eine Gastfamilie gesucht.
  • Soweit ich weiß, steht keine Austauschorganisation dahinter.
  • Es ginge um 1 Jahr – ein ganzes Schuljahr.
  • Der potentielle Gast ist bei Austausch 17 Jahre und kommt aus Italien.
  • Schule und auch Hobby sind schon klar 😉

Für mich steht im Raum:

  • Bleibt er die ganze Zeit oder fährt er in den Ferien (z.B. Weihnachten) nach Hause?
  • Was muss ich ihm bieten – außer einem Kost und Logis?
  • Wird erwartet, dass ich ihn zu seinem Hobby kutschiere (nicht möglich, da kein Auto; aber auch nicht zwingend nötig, ob der Nähe)?
  • Ist es in Ordnung „nur“ in einer Mietwohnung zu wohnen und nicht in einem eigenen Haus?
  • „Muss“ ich mit ihm in die Ferien fahren?
  • Ist es komisch/ nicht üblich, dass eine Alleinerziehende Gastmutter ist?
  • Es gehört dazu, dass er mit zu Familienfesten o.ä. käme, oder?

Ich bin für jeden sachdienlichen Hinweis dankbar, der mir bei der Entscheidungsfindung helfen kann. Ob ich’s dann überhaupt werden, wenn ich es machen wollen würde, steht auf einem anderen Blatt.