FREItag oder nicht FREItag

FREItag oder nicht FREItag

X-46 Tage bis zur zweiten Welle

Es ist heiß. Uff. Ich hätte die noch halbwegs kühle Nacht nutzen sollen, um zu schlafen. Tja, ich habe die ganze Nacht gelesen. Normalerweise schlafe ich beim Lesen ein. Heute Nacht nicht. Ich las digitale Seite um digitale Seite, bis das Buch zu Ende und es dann 6h00 war. Ist mir ja auch schon länger nicht passiert. Fühlt sich gut an.

Und weil ich heute FREItag habe, ist es auch nicht schlimm, dass ich bis 11h00 schlafe. Allerdings muss ich heute dennoch einen Text fertig machen. Es ist viel zu tun. Ich spiele mit dem Gedanken, meine Stunden zu erhöhen.

Mein Kreislauf mag bei der Hitze nicht, wenn ich aufrecht sitze, also mache ich …

… BedOffice mit Kompression.

Irgendwann bin ich fertig und gehe dann nochmal ins Dörfchen, Besorgungen machen. Unter anderem diverse Fliegenfallen.

Nach dem Essen bin ich k.o. und muss mich vor der #CorotäneKneipe nochmal hinlegen.

Dann ist es aber wieder schön, die Crew zu sehen.

Das Kind ist halbwegs früh im Bett und geistert nur kurz wegen Hunger rum. Nächste Woche ist Rugby-Camp. Ich hoffe, dass der Rhythmus sich dann reguliert, wenn er von 9h00 bis 15h00 draußen ausgepowert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.