Tabs

Tabs

Gestern beim finalen Klarschiffmachen in der Küche – so gegen 23h30 – fiel mir siedendheiß ein, dass ich eigentlich noch Spülmaschinenpulver hätte kaufen wollen.

Natürlich hätte ich auch bilateral eine*n der Eingeladenden darum bitten können, mir 2-3 Spülmaschinentabs mitzubringen, damit ich die Milliarden Tassen vom Adventskaffee nicht von Hand spülen muss.

Aber irgendwie war es schon lustiger, meine Bitte in die Twittergruppe zu stellen, um zu gucken was passiert.

12 Tabs – bis Weihnachten hab ich mindestens ausgesorgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.