Dunkel

Dunkel

Heute im Stockfinstern – also was sich so finster nennt im Frankfurt – das Haus verlassen. Dann strahlend blauen Himmel in Paris gehabt. Doch auch die frühe Rückfahrt konnte nicht verhindern, dass es stockfinster – also was sich so finster nennt im Frankfurt – war, als wir in Frankfurt ankamen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.