Lisbeth brennt

Lisbeth brennt

Vor 11 Jahren bin ich nach Frankfurt, genau genommen Bornheim, als Bernem, gezogen. Und endlich einmal sehe ich, wie de Lisbeth verbrannt wird. Warum mer des mache? Isch zidiere:

Mit dem verbrennen der Kerwelisbeth wird das Ende der Kerb kund getan, vergleichbar ist diese Veranstaltung mit der Beerdigung des Prinzen Karneval. Nach einen Jahr wie Phönix aus der Asche auferstanden, wird die Kerwelisbeth wieder am Kerwebaum auf ihrem Thron festgebunden und soll der Kerb Glück bringen.

Wer wissen will, was es mit der Lisbeth generell auf sich hat, kann das hier nachlesen. Und so Traditionen haben einfach was.

4 Gedanken zu „Lisbeth brennt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.