(ö) Drei Viertel sind geimpft

(ö) Drei Viertel sind geimpft

KW 1: Die Lager sind voll mit Impfstoff. So voll, dass 95 % der Gesamtbevölkerung erstgimpft sein könnten (ggf. sogar 99 %, da leider nicht klar ist, ob die gelieferte Dosen sich auf Ü12-Dosierungen beziehen). Stattdessen sind nur 75 % erstgeimpft, 72 % zweitgeimpft und 43 % geboostert. Wenigstens wird verhältnismäßig viel geimpft.

Begegnung bei der Optikerin

Ich: *komme zur Tür sein* Guten Tag *sage ich zur Person direkt an der Tür*
PdadT: Gute Tag, was kann ich für Sie tun?
Ich: Ich war vor Weihnachten schon mal zum Sehtest da. Da meinte eine Kollegin von Ihnen, dass das nochmal von der Optikermeisterin geprüft werden muss.
PdadT: *schaut im digitalen Kalender* Wie heißen Sie?
Ich: Ich habe keinen Termin, ich bin zufällig vorbei gekommen und wollte nach einem Termin fragen.
PdadT: Oh, die Optikermeisterin ist gerade nicht da.
Ich: Das macht nichts. Ich habe ja auch keinen Termin.
PdadT: *guckt überfordert bis irritiert*
Ich: Ich würde einfach gerne einen Termin ausmachen.
PdadT: Aber heute sieht das schlecht aus.
Ich: Heute ist auch ungünstig bei mir. Aber ich hätte gerne einen Termin.
PdadT: *sammelt sich* Wann passt es bei Ihnen?

Ich habe jetzt einen Termin für Donnertag Mittag. Und hoffe ernstlich, dass eine neue Brille eine ersthafte Lösung für meine Fertigkeit sein wird. Heute, nach einem nicht sooo aufreibendem Arbeitstag, war ich um 17h00 schon wieder total ko. Das hatte ich die während des ganzen Urlaubs nicht. Und da habe ich ja durchaus auch am Bildschirm gearbeitet. Vielleicht habe ich auch eine Arbeits- oder Apple-Allergie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.