(ö) Impfzahlen, KW 48

(ö) Impfzahlen, KW 48

In der vergangenen Woche wurden 7,8 Mio Impfdosen geliefert – hauptsächlich Comirnaty und Spikevax. Vor 4 Wochen wurde eine große Menge Vaxzevria gespendet. Seitdem wird nichts mehr geliefert.

Die verimpften Dosen haben sich von KW46 auf KW 48 mehr als verdoppelt: Es kamen 5,9 Mio Impdosen in entsprechend viele Arme. Erfreulicherweise hat sich in diesem Zeitraum auch die Anzahl der Erstimpfungen fast verdoppelt. Bei den Zweitimpfungen stagniert es ein wenig, das ist aber auch nicht verwunderlich, denn vor 3-6 Wochen gab es auch nur wenige Erstimpfungen…

Von den 5,9 Mio Impfdosen waren daher die meisten Impfungen Booster: 4,7 Mio bzw. 81 % der verimpften Dosen.

Nun lagern 8,8 Mio Impfstoffdosen unverimpft rum. Wären diese vergangene Wochen verimpft worden, könnten

  • 93 % der Menschen 12 Jahre bzw.
  • 90 % der Menschen 5 Jahre*

erstgeimpft sein.

Das ist aber nicht passiert, daher sind nur

  • 72 % aller in Deutschland lebenden Personen bzw. 75 % der Menschen 5 Jahre erstgeimpft und
  • 69 % bzw. 72 % zweitgeimpft.

Geboostert sind hingegen bereits 17 %.

Offen gestanden gefällt mir das nicht. Omicorn wird so sehr schnell und sehr effektiv die Oberhand gewinnen. Auch unser heute designierter Gesundheitsminister Prof. Lauterbach wird da keine Wunder vollbringen.

—————————-
* Unter der Prämisse, dass eine Erwachsenendosis 3 Kinderdosen (5-11 Jahre) entspricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.