Multithematisch

Multithematisch

– So langsam komme ich in den Arbeitsflow als Festfreie. Viele spannende Themen. Ich werde gut eingebunden.

– Dienstag kam ich mir vor wie Tigermom: Das Kind musste abends ein Deutsch-Arbeitsblatt komplett neu machen. Und auch ein Mathe-Blatt ließ ich ihn trotz freiwillig komplett machen.

– Die Zahngeschichte ist immer noch nicht ausgestanden. Der Doc fürchtet schon, dass ich eines der beiden Implantate verlieren werde. Aber erstmal noch eine hoffentlichhoffentlich „letzte“ OP nächsten Dienstag.

– Dafür habe ich jetzt viel Lesestoff auf meinem Kindle.

– Es ist phänomenal, wieviel Wäsche zwei Menschen erzeugen.

– Heute ging der einzige große Spiegel der Wohnung kaputt, als das Kind zufällig in seiner Nähe war. Es hätte wirklich Zufall sein können, da er nicht montiert war. Aber beim Zubettgehen plagte ihn das schlechte Gewissen und gab zu erkennen, dass er möglicherweise doch involviert war. Naja, Scherben bringen Glück.

– Beim Essen hatte ich ein interessant bis lustiges Gespräch mit dem midi-monsieur über Gott. Es ist phänomenal, mit welchen Thesen manche Kinder (nicht meins, das stellt eigene auf) indoktriniert werden. (Darüber könnte ich mal bloggen …)

2 Gedanken zu „Multithematisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.