Arbeitgeber

Arbeitgeber

Seit gestern bin ich offiziell Arbeitgeberin. So mit entsprechenden Abgaben. Und bald wohl auch mit Betriebsnummer. Ich habe auch einen Arbeitsvertrag aufgesetzt und als Arbeitgeberin unterschrieben. Das fühlt sich noch etwas komisch an.

Aber anders hätte ich die Sache mit dem Babysitter nicht lösen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.